Germanische Stämme – Die Westgoten

Die Goten waren ein ostgermanisches Volk, das seit dem 3. Jahrhundert mehrfach in militärische Konflikte mit den Römern verwickelt war. Während der spätantiken Völkerwanderungszeit...

Germanische Stämme – Die Sachsen

Die Sachsen waren ein westgermanischer Völkerverband, der sich vermutlich im 3. Jahrhundert bildete und seit dem 4. Jahrhundert sicher belegt ist. Die Stämme der...

Germanische Stämme – Die Langobarden

Die Langobarden (lateinisch Langobardi, griechisch οἱ Λαγγοβάρδοι, auch Winniler) waren ein Teilstamm der Stammesgruppe der Sueben, eng mit den Semnonen verwandt, und damit ein...

Germanische Stämme – Die Franken

Die Franken (sinngemäß „die Mutigen, Kühnen“) stellen einen der germanischen Großstämme dar, der sich im 3. Jahrhundert während des Rückzuges der Römer aus dem...

Germanische Stämme – Die Vandalen

Die Vandalen waren ein germanisches Volk, das zur ostgermanischen Sprachgruppe gezählt wird. Zur Zeit des Tacitus siedelten die Vandalen zunächst in der nordöstlichen Germania...

Germanische Stämme – Die Alamannen

Die Alamannen oder Alemannen waren eine antike und frühmittelalterliche Bevölkerungsgruppe, die dem westgermanischen Kulturkreis zugeordnet wird. Alamannische Bevölkerungsgruppen werden sowohl anhand archäologischer Quellen (wie...

Der Germanische Kriegsgott “Odin”

Odin oder südgermanisch Wōdan (altisländisch Óðinn, altenglisch Wōden, altsächsisch Uuoden, althochdeutsch Wuotan, langobardisch Godan oder Guodan, neuhochdeutsch nach Richard Wagner Wotan; aus diesen Formen...